Die PTH wünscht allen Studierenden und Lehrenden einen guten Start ins neue Semester!

Aktuelle Veranstaltungen


14.
Okt.

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Thomas Möllenbeck

Unter dem Titel „Hören des Wortes – Dogmatisch bestimmen: Was ist....

14.
Okt.

Semestereröffnungsgottesdienst

Am 14. Oktober 2019 begrüßen die Studierenden und Lehrenden der....

30.
Okt.

Diversität in der Gesellschaft: Politisch korrekte Modeformel oder Handlungsauftrag für uns?

Was ist das, Diversität? Kaschiert sie wie ein bunter Luftballon....

21.
Nov.

Symposium für Ordenspriester zum Thema “Sexueller Missbrauch und Beichte”

Symposium für Ordenspriester zum Thema “Sexueller Missbrauch und Beichte –....



“Mehr als Bauhaus” – Prof. Dr. Stephan Winter gestaltet eine spannende Studienwoche im Franz Hitze Haus mit

“Mehr als Bauhaus” – Prof. Dr. Stephan Winter gestaltet eine spannende Studienwoche im Franz Hitze Haus mit

„Mehr als Bauhaus“: Unter diesem Titel fand vom 02.-05.09.2019 wieder die Studienwoche „Liturgie – Kunst – Kultur“ im Franz Hitze Haus statt. Unter Leitung von Prof. Dr. Stephan Winter (PTH/IUNCTUS), Dr. Andreas Poschmann (Deutsches Liturgisches Institut, Trier) und Dr. Frank Meier-Hamidi (FHH) haben sich etwa 30 Teilnehmende aus Deutschland und Österreich, darunter zahlreiche Fachleute aus Theologie, Kunstgeschichte und Architektur, mit „Aufbrüchen in Liturgie und Ästhetik am Anfang des 20. Jahrhunderts“ befasst

16. September 2019
Prof. Dr. Stephan Winter
Die Ehe – ein ganz spezieller Fall

Die Ehe – ein ganz spezieller Fall

Die Ehe zwischen Christen ist nach katholischer Lesart ein Sakrament. Soweit, so gut. Doch zu beschreiben, worin das theologische Spezifikum dieser Verbindung zweier Menschen liegt, fällt schwer: zum einen, weil Theologie, Liturgie und Recht der Ehe(-schließung) durchaus verschiedene, ungleichzeitige und teilweise inkompatible Entwicklungen genommen haben. Zum anderen wächst die Vielfalt gelebter Beziehungswirklichkeiten in unserem sozio-kulturellen Kontext immer mehr an. Prof. Dr. Stephan Winter sprach auf einer Tagung an der Universität Erfurt zu theologischen Perspektiven und aktuellen Fragen zur Sakramentalität der Ehe.

03. Juli 2019
Geistliche Begleitung und Missbrauch von Macht – Überlegungen zur dunklen Seite von geistlicher Beziehungsgestaltung

Geistliche Begleitung und Missbrauch von Macht – Überlegungen zur dunklen Seite von geistlicher Beziehungsgestaltung

“Wegbegleitung” – diesem wichtigen Element in der christlichen Tradition und dieser wichtigen Komponente heutiger seelsorglicher Praxis widmete sich im Sommersemester eine Ringvorlesung an der PTH, die auf große Resonanz gestoßen ist. Den Schlusspunkt der Vorlesungsreihe setze am 1. Juli der Theologe und Soziologe Günter Johannes Niehüser, der an der Konzeption und Durchführung der Ausbildung von Multiplikatoren in den Bereichen geistliche Begleitung und Exerzitienleitung beteiligt ist. Er widmete sich sehr aktuell der dunklen Seite geistlicher Beziehungsgestaltung.

02. Juli 2019
Vortrag von Prof. Dr. Stephan Winter

Vortrag von Prof. Dr. Stephan Winter

Prof. Dr. Stephan Winter beteiligte sich auf der vom Exzellenzcluster "Religion and Politics" und dem Lehrstuhl für Religionssoziologie der WWU Münster sowie dem Lehrstuhl für Praktische Theologie an der Universität Siegen veranstalteten Internationalen Konferenz “Religiosity in East and West – Conceptual and Methodological Challenges”, die vom 25.-27. Juni 2019 in Münster stattfand, mit einem Referat zum Thema: "Liturgy and Biography: Reflections about the Hermeneutics of Christian-Ritual Practice".

28. Juni 2019


Herzlich willkommen an der PTH!

Die Philosophisch-Theologische Hochschule Münster ist die kirchlich und staatlich anerkannte Hochschule der Deutschen Kapuzinerprovinz. Mit dem Angebot eines Vollstudiums der Katholischen Theologie und diverser Aufbaustudiengänge bietet sie eine Studienmöglichkeit der Katholischen Theologie mit dem besonderen Schwerpunkt Theologie der Spiritualität.

weiterlesen

THEOLOGIE DER SPIRITUALITÄT

Akademischer Schwerpunkt der PTH ist die Theologie der Spiritualität. Wir verstehen unter Theologie der Spiritualität die wissenschaftliche Reflexion über die Prozesse spiritueller Umformung in Geschichte und Gegenwart. Ihr Ort ist die kirchliche Glaubensgemeinschaft. Die Theologie der Spiritualität setzt mit ihren Forschungen bei konkreten Erfahrungen in pluralen Kontexten an.

weiterlesen

Ansprechpartner

Prof. Dr. Thomas Möllenbeck

Ansprechpartner für Studieninteressierte
Prof. Dr. Thomas Möllenbeck • Professor für Dogmatik und Dogmengeschichte

Sind Sie interessiert an weiteren Informationen, z. B. auch über Studienvoraussetzungen und den Weg zum Einstieg bei uns?
Dann wenden Sie sich bitte an mich.

thomas.moellenbeck@pth-muenster.de

Marion Bäumer

Sekretariat
Marion Bäumer • Verwaltung

Sie haben allgemeine Fragen zur PTH oder einer Ihrer Einrichtungen und Institute?
Dann wenden Sie sich bitte an mich.

Das Sekretariat der PTH ist täglich besetzt zu folgenden Zeiten:
Mo.-Do. 10.00 - 12.00 Uhr

pth@pth-muenster.de +49 251 482560

Franziska König

Studentische Ansprechpartnerin
Franziska König • Studentin an der PTH

Sie würden gerne Erfahrungsberichte über den Studienalltag aus studentischer Sicht erhalten? Dann wenden Sie sich gerne an mich!

koenig.franziska8@gmail.com