Willkommen auf den Seiten der PTH Münster

Alternative content

Kursangebote 2017

Zusätzliches Angebot: November 2016

Der Kampf mit den Dämonen und die Selbsterkenntnis – Einführung in das Focusing
Wenn ich lebendig werden möchte, dann braucht es Aufmerksamkeit für die Regungen des Lebens in mir. Das alte Mönchtum sprach von den Gedanken, Gefühlen, Leidenschaften und Dämonen im Menschen, die es zu entdecken und mit denen es sich auseinanderzusetzen gilt.
Vieles ist anzutreffen, Schmerz, Sehnsucht, Liebe, Verwirrung, Niedergeschlagenheit, Verwundungen, Scham, Freude, Trost. Manchmal ist es ein Spaziergang und manchmal ein Kampf. Es gilt der Dynamik auf die Spur zu kommen.
Diese innere Wirklichkeit braucht Sie als mitfühlendes, offenes, interessiertes, zuhörendes Gegenüber, um bewusst zu werden, sich zu klären, sich auseinanderzusetzen, Trost zu finden.
Wie kann ich mir selbst solch ein Gegenüber werden? Wie kann ich auf mich hören und aufmerksam werden für meine innere Wirklichkeit – und wie kann ich dies gleichzeitig für andere Menschen nutzbar machen?
In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit den Grundlagen des Inner Relationship Focusing, einer achtsamen und systematischen Methode des „Zuhörens nach innen“.
Kursgebühr (einschließlich Mittagessen, ausschließlich Übernachtung): 100,- €

Referent: Elmar Kruithoff
Kursbegleitung: Dr. Regina Bäumer
18.11.2016 (Beginn: 17:00 Uhr) – 19.11.2016 (Ende ca.17:00 Uhr)
PTH Münster





Januar

„Aufmerksamkeit ist das natürliche Gebet der Seele!“
Einzelexerzitien in der Gruppe

Es ist eine alte Überzeugung christlicher Spiritualität, dass der Mensch, wenn er aufmerksam wird und sich auf sich besinnt, sich gleichzeitig auf Gott besinnt. Denn die Öffnung für die innere und äußere Wirklichkeit eröffnet dem Menschen Begegnungsräume mit Gott.
Die geistliche Übung (exercitium) besteht im Hineinwachsen in die Haltung der Aufmerksamkeit.
In den Tagen der Exerzitien werden Übungen zur Zentrierung und zur Aufmerksamkeit im psychischen, körperlichen und geistlichen Bereich erlernt und praktiziert. Damit wird im Schweigen eine innere und eine äußere Haltung eingeübt.

Kurs- und Pensionskosten: 360,- €
Kursbegleitung: Dr. Regina Bäumer, Prof. P. DDr. Michael Plattig O.Carm., P. Franz Richardt
16.-20.1.2017 / Kloster Nette - Osnabrück



März

Spiritualitätsgeschichtliche Exkursion nach Rom
In der „ewigen Stadt“ finden sich Spuren verschiedener spiritualitätsgeschichtlicher Epochen des Christentums, seien es Monumente, Dokumente oder Orte, an denen bedeutende Gestalten gelebt und gewirkt haben. An jedem Tag der Exkursion soll eine geschichtliche Epoche im Mittelpunkt stehen, dabei wird im Altertum der Zusammenhang von Architektur und Spiritualität im Vordergrund stehen, für das Mittelalter stehen Dokumente im Mittelpunkt und für die Neuzeit der Besuch des Lebens- und Wirkungsortes von Philipp Neri.
Die Exkursion ist gegenüber dem üblichen Kurs um eine Übernachtung verlängert, Anreise ist zum Sonntagabend (19.3.2017), Beginn am Montag Morgen im
Centro Internationale San Alberto der Karmeliten.
Der Mittwoch (22.3.2017) steht zur freien Verfügung mit der Option, die Generalaudienz des Papstes zu besuchen. Die Exkursion endet am Freitag (24.3.2017) spätestens um 11.00 Uhr. An- und Abreise sind von den Teilnehmern selbst zu organisieren und zu buchen.
Weitere Informationen nach Anmeldung.

Kurs- und Pensionskosten: 420,- €
Referenten: Dr. Ulrike Wick-Alda, Prof. Dr. Stefan Heid (Rom) , Prof. P. DDr. Michael Plattig O.Carm.
Kursbegleitung: Dr. Regina Bäumer
19.-24. März 2017 / Centro Internationale San Alberto Rom



Juni

Wegbegleitung - Geistliche Begleitung und Gesprächspsychotherapie
Es ist ein größeres Bedürfnis nach individueller und persönlicher Seelsorge festzustellen. Geistliche Begleitung in verschiedenen spirituellen Traditionen und die Gesprächspsychotherapie sind Formen, diesem Bedürfnis in der Seelsorge zu begegnen. Sie sollen vorgestellt und charakterisiert werden, um im Austausch mit den TeilnehmerInnen Anregungen für die jeweilige pastorale Praxis zu erarbeiten.

Kurs- und Pensionskosten: 350,- €
Kursbegleitung: Dr. Regina Bäumer und Prof. DDr. Michael Plattig O.Carm.
19.-23. Juni 2017 / Kloster Nette - Osnabrück



September

Theologie und Praxis des Gebets
Verschiedene Ausdrucksformen christlicher Spiritualität werden mit dem Begriff „Gebet“ beschrieben. Diese Einheitsbezeichnung verdeckt manchmal, dass diese Formen des Betens sehr vielfältig und vielschichtig sind. Der Kurs will die biblischen Wurzeln und die theologischen Grundlagen christlichen Betens vermitteln, verschiedene große Gebetstraditionen vorstellen und praktisch übend in einige Formen einführen.

Kurs- und Pensionsgebühren: 350,- €
Kursbegleitung: Dr. Regina Bäumer und Prof. P. DDr. Michael Plattig O.Carm.
18.-22. September 2017 / Kloster Vinnenberg



November

Engel: Boten, Deuter, Chöre, Kämpfer – Gestalten spiritueller Imagination

Religionsgeschichtlich, theologiegeschichtlich und frömmigkeitsgeschichtlich ist die Präsenz und Wirksamkeit der Engel kaum zu überschätzen. Doch gilt das auch für die religionskritisch und/oder rationalistisch ausgerichtete Gegenwart? Ausgehend davon, dass sich Präsentationen von Engeln gegenwärtiger Kultur zwischen Ergriffenheit und peinlicher Belanglosigkeit bewegen, soll in diesem Kurs mit Blick auf biblische, theologische und kulturhistorische „Engelwelten“ der Sinn für das tiefe spirituelle und theologische Potential christlicher Angelologie geschärft werden.

Kurs- und Pensionsgebühren: 350,- €
Referent Prof. Dr. Franz Josef Bäumer
Kursbegleitung: Dr. Regina Bäumer
13.-17. November 2017 / Kloster Vinnenberg

Newsletter

Abonnieren Sie unseren regelmäßigen Kanzlei-Newsletter. Anmeldung
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim.