Adieu Villa!

Adieu Villa!

Adieu Villa! So hieß es am 17. Januar 2020. Zahlreiche Dozierende, Studierende, Ehemalige und Freunde der PTH verabschiedeten sich nach mehr als 15 Jahren von dem lieb gewonnenen Standort der Hochschule. Ein letztes Mal erlebten und genossen sie das besondere Flair der Villa am Hohenzollernring.

Prof. Dr. Rudolf Hein versüßte den Abschied mit launigen Anekdoten aus der Geschichte der Villa und tiefsinnigen Gedanken, die zum Nachdenken und Schmunzeln anregten. Nicht zuletzt die wohlschmeckenden Cocktails und die musikalische Unterhaltung durch die Münsteraner Band Fancy that sorgten bei allem Wehmut und aller Abschiedsstimmung für eine fröhliche Stimmung.

Der Abschied von der Villa setzt einen gemeinsamen Entschluss der Hochschulleitung und des Trägers, der deutschen Kapuzinerprovinz, um, den Betrieb der PTH im März 2020 vom Hohenzollernring in die Kapuzinerstraße zu verlagern. Damit sollen die akademischen Aktivitäten der Hochschule der Kapuziner konzentriert und umstrukturiert werden.

 

 

 

19. Januar 2020
Dr. Christian Uhrig