Aktuelles

Über den normalen Lehrbetrieb hinaus ist an der PTH Einiges los. Hier können Sie sich über besondere Veranstaltungen der PTH und ihrer Institute informieren, Sie erfahren mehr über die vielfältigen Aktivitäten unserer Dozierenden und sind über Entwicklungen an der PTH im Bilde.

Einträge

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Rudolf B. Hein

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Rudolf B. Hein

Am 15. Oktober hielt Prof. Dr. Rudolf B. Hein seine Antrittsvorlesung als Professor für Moraltheologie an der PTH Münster. Darin widmete er sich der Oikonomischen Trialektik, der Dimension des Raumes in der Ethik vom Haus.

16. Oktober 2018

Öffentliche Abendvorlesung zur Theologie der Spiritualität gestartet

Öffentliche Abendvorlesung zur Theologie der Spiritualität gestartet

Am 8. Dezember hat an der PTH unter dem Titel „Spiritualität, Kunst und Literatur“ die Öffentliche Abendvorlesung zur Theologie der Spiritualität im Wintersemester 2018/19 mit Prof. P. Dr. Thomas Dienberg OFMCap begonnen.

13. Oktober 2018

Prof. Dr. Winter referiert auf Internationaler Tagung auf Burg Rothenfels

Prof. Dr. Winter referiert auf Internationaler Tagung auf Burg Rothenfels

Anlässlich seines 50. Todestages und dem 100. Jahrestags seiner Jahrhundertschrift "Vom Geist der Liturgie" kamen im September 2018 namhafte Expertinnen und Experten v. a. aus Deutschland, Österreich und Italien zu einer internationalen Tagung auf Burg Rothenfels zusammen, die das Denken von Romano Guardini ausführlich gewürdigt und mit aktuellen Fragen der Zeit in Dialog gebracht hat (nähere Informationen unter https://www.liturgie.uni-bonn.de/1853-guardini.pdf).

30. September 2018
Prof. Dr. Stephan Winter

Neue Publikation von Eckard Wolz-Gottwald erschienen

Neue Publikation von Eckard Wolz-Gottwald erschienen

Eckard Wolz-Gottwald hat sein vor über 30 Jahren im jugendlichen Alter geschriebenes Buch über Meister Eckhart als Meister der Praxis grundlegend überarbeitet und die neueren Forschungsergebnisse integrierend weiter geführt.

21. September 2018

Kirche(n) in der Stadt

Kirche(n) in der Stadt

Vom 27.-30. August 2018 fand in der hiesigen Akadmie Franz-Hitze-Haus in Münster eine Tagung zur Bedeutung von Kirchenbauten im politisch-sozialen Raum der Stadt statt.

17. September 2018
Prof. Dr. Stephan Winter

„Die Theologie und der spatial Turn“: Ein interdisziplinäres Fachgespräch

„Die Theologie und der spatial Turn“: Ein interdisziplinäres Fachgespräch

Anfang August luden Prof.' Dr. Katharina Karl und Prof. Dr. Stephan Winter (PTH Münster / IUNCTUS) Vertreter verschiedener theologischer Disziplinen zu einem Fachgespräch an die Katholisch-theologische Fakultät der Universität Augsburg.

17. September 2018
Prof. Dr. Stephan Winter

Sommerfest der PTH

Sommerfest der PTH

Studierende und Lehrende verabschiedeten am 16. Juli 2018 gemeinsam das Sommersemester.
Nach einer Eucharistiefeier in der Kapelle des Franziskushospitals mit Br. Stefan Walser fand auf der Terrasse der PTH in entspannter Atmosphäre das diesjährige Sommerfest statt.

18. Juli 2018
Dr. Christian Uhrig

Prof. Winter referiert bei einer Tagung zu Trauer und Gedenken nach Großkatastrophen

Prof. Winter referiert bei einer Tagung zu Trauer und Gedenken nach Großkatastrophen

Stephan Winter, Professor für Liturgiewissenschaft an der PTH und im IUNCTUS verantwortlich für den Themenbereich Zeitdiagnostik, hat in seinem Hauptvortrag bei der Tagung "Trauer und Gedenken nach Großkatastrophen – das Miteinander von Kirche und Staat bei Trauerfeiern", die am 5./6. Juli 2018 vom Lehrstuhl für Liturgiewissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt im dortigen Bildungshaus St. Ursula veranstaltet wurde, u. a. die Frage thematisiert, wie in solchen Feiern, insofern sie unter Federführung einer oder der beiden christlichen Großkirchen stattfinden, im pluralistischen Kontext andere Religionen adäquat berücksichtigt werden können und welche theologischen Kriterien dabei eine zentrale Rolle spielen.

16. Juli 2018
Prof. Dr. Stephan Winter

PTH macht Schule

PTH macht Schule

„Die Reich-Gottes-Botschaft Jesu: Auftrag an die Christen – Perspektive für Gesellschaft und Politik“ – unter diesem Titel fand an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Münster am 26. Juni 2018 ein Studientag für Schülerinnen und Schüler an Gymnasien, Gesamtschulen und beruflichen Gymnasien zur Vorbereitung auf das Zentralabitur 2019 statt.

10. Juli 2018
Prof. Dr. Ulrich Engel OP

Kontemplation mitten im Alltag

Kontemplation mitten im Alltag

„Einmal zu mir selbst und zurück“, so heißt das neueste Buch des Kapuzinerpaters Thomas Dienberg, Professor für Theologie der Spiritualität an der PTH und Direktor von IUNCTUS, dem Kompetenzzentrum für Christliche Spiritualität an der PTH. Sein Buch ist eine kleine Wahrnehmungsschulung für Menschen, die in einem anspruchsvollen, beruflichen Alltag stehen, für Menschen, die sich gestresst fühlen. Auf dem Villa-Abend am 14 Juni stellte er sein neues Buch vor.

04. Juli 2018
Dr. Christian Uhrig

Was macht einen guten Gottesdienst aus?

Was macht einen guten Gottesdienst aus?

Prof. Stephan Winter (Professur für Liturgiewissenschaft an der PTH und am
IUNCTUS verantwortlich für den Fachbereich Zeitdiagnostik) und
Liturgiereferent im Bistum Osnabrück war Mitglied des Arbeitskreises
Liturgie für den Katholikentag in Münster. Innerhalb des Arbeitskreises war
er u. a. mitverantwortlich für Planung und Durchführung der großen
Gottesdienste auf dem Schlossplatz sowie die Gestaltung der liturgischen
Werkstätten in der Hildegardis-Schule.

14. Juni 2018
Prof. Dr. Stephan Winter

Liturgiewissenschaftliche Exkursion

Liturgiewissenschaftliche Exkursion

Am 08./09.06. hat Prof. Stephan Winter (Professur für Liturgiewissenschaft/verantwortlich im IUNCTUS für den Themenbereich "Zeitdiagnostik und Spiritualität") im Rahmen der Lehrveranstaltung "Ästhetik der Liturgie" eine offen ausgeschriebene Exkursion zu ausgewählten Kirchen in Bremen (dort führte die Gruppe Propst Dr. Martin Schomaker, auch Dozent für Pastoraltheologie an der PTH) und Osnabrück angeboten.

11. Juni 2018
Prof. Dr. Stephan Winter

„Gefangen und frei“ – Villaabend zu Dietrich Bonhoeffer

„Gefangen und frei“ – Villaabend zu Dietrich Bonhoeffer

In einer Zeit, in der Antisemitismus in unserer Gesellschaft wieder stärker wird, müssen wir Zeichen setzen. Deswegen stellte Bernd Aretz, Historiker, Politikwissenschaftler, Theologe, Journalist und Autor aus Münster, im Rahmen eines Villa-Abends am 18. Mai das Leben des evangelischen Theologen Dietrich Bonhoeffer mit Bildern und Filmausschnitten vor.

23. Mai 2018
Dr. Christian Uhrig

Die PTH auf dem Katholikentag

Die PTH auf dem Katholikentag

Viele Dozierende der PTH waren auf dem Katholikentag engagiert und sind auf Podien, in Talkrunden, bei Führungen, Gottesdiensten, in Werkstätten und anderen Angeboten mit vielen Besuchern in Kontakt zu kommen.

17. Mai 2018
Dr. Christian Uhrig

Öffentliche Abendvorlesung zur Theologie der Spiritualität gestartet

Öffentliche Abendvorlesung zur Theologie der Spiritualität gestartet

Akedia, Dunkle Nacht, Anfechtung – Geistlicher Umgang mit Krisen. Unter diesem Titel hat am 7. Mai 2018 die öffentliche Abendvorlesung zur Spiritualität im Sommersemester 2018 mit Prof. Dr Michael Plattig O.Carm begonnen.

13. Mai 2018
Dr. Christian Uhrig

Der betende Mensch – oder: Warum wir Gott nicht siezen

Der betende Mensch – oder: Warum wir Gott nicht siezen

Am 26. April 2018 fand der erste Villa-Abend der PTH im Sommersemester 2018. Beten.
Jede Christin und jeder Christ weiß, was das ist und wie es geht. Wirklich?

03. Mai 2018
Dr. Christian Uhrig

Klostergespräche Münster greifen das Thema Sparen auf

Klostergespräche Münster greifen das Thema Sparen auf

Dr. Hartmut Beiker, geschäftsführender Gesellschafter der Münsterländer Bank Thie & Co. sowie P. PD Dr. Rudolf Hein, Leiter des IUNCTUS-Themenbereichs „Gesundheit und Spiritualität" haben bei den 2. Klostergesprächen Münster im Jahr 2018 nach dem Sinn des Sparens heute gesucht.

26. April 2018
Rudolf Hein

Klostergarten der Kapuziner eröffnet

Klostergarten der Kapuziner eröffnet

Seit dem 13. April 2018 ist der Klostergarten der Kapuziner in Münster auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Eine Auftaktveranstaltung gab den Startschuss.

24. April 2018
Maria Nortmann

„An Gottes Segen – alles gelegen!?“ Prof. Winter referiert auf großem Studientag des Bistums Essen zu Segensfeiern für Neugeborene und ihre Familien

„An Gottes Segen – alles gelegen!?“ Prof. Winter referiert auf großem Studientag des Bistums Essen zu Segensfeiern für Neugeborene und ihre Familien

"Das Bedürfnis nach einem ausdrücklichen Zuspruch, dass letztlich alles gut wird, ist in unseren aktuell doch sehr unübersichtlichen Zeiten sehr groß - gerade dann, wenn Menschen in ihrer Biographie so bedeutende Erfahrungen machen wie die einer Schwangerschaft, der Geburt eines eigenen Kindes", so Stephan Winter, Professor für Liturgiewissenschaft an der PTH Münster und im Kompetenzzentrum für Christliche Spiritualität IUNCTUS verantwortlich für den Themenbereich "Zeitdiagnostik und Spiritualität" jüngst auf einem großen Studientag im Kardinal-Hengsbach-Haus, Essen.

08. April 2018
Prof. Dr. Stephan Winter

Neues Buch von Professoren der PTH

Neues Buch von Professoren der PTH

Zeit-Management, Work Life-Balance und Freizeit sind brandaktuelle Themen, die gegen Stress, Burnout und digitale Omnipräsenz angeführt werden. Personalchefs, Gewerkschafter, aber auch Kirchenvertreter müssen allgemeine Erfordernisse und individuelle Bedürfnisse befriedigen: Nur zufriedene Mitarbeiter erbringen die erhoffte Leistung, nur überzeugte Arbeitgeber sind offen für alternative Beschäftigungsmodelle, die Work Life-Balance, Familienauszeiten und Sabbaticals zulassen. Für die Kirchen und die Gesellschaft wird dies existenziell: Sie leben davon, dass Gläubige Zeit und Muße finden, sich sozial und kirchlich zu engagieren. Hier setzt das Buch an: In Theologie und Spiritualität gibt es eine lange Tradition der Auseinandersetzung mit Freizeit und Muße. Das Buch der drei an der PTH Münster tätigen Professoren Thomas Dienberg OFMCap, Thomas Eggensperger OP und Ulrich Engel OP hebt diese Schätze und macht sie für das Leben heutiger Menschen fruchtbar.

29. März 2018
Prof. Dr. Ulrich Engel

Ansprechpartner

Marion Bäumer

Marion Bäumer • Sekretariat

Sie haben allgemeine Fragen zur PTH oder einer Ihrer Einrichtungen und Institute?
Dann wenden Sie sich bitte an mich.

Das Sekretariat der PTH ist täglich besetzt zu folgenden Zeiten:
Mo.-Do. 10.00 - 12.00 Uhr

pth@pth-muenster.de +49 251 482560