Aktuelles

Über den normalen Lehrbetrieb hinaus ist an der PTH Einiges los. Hier können Sie sich über besondere Veranstaltungen der PTH und ihrer Institute informieren, Sie erfahren mehr über die vielfältigen Aktivitäten unserer Dozierenden und sind über Entwicklungen an der PTH im Bilde.

Einträge

Präsenz – Zum Verhältnis von Kunst und Kontemplation

Präsenz – Zum Verhältnis von Kunst und Kontemplation

Der letzte Villa-Abend der PTH im Wintersemester 2018/19 widmete sich am 7. Februar 2019 dem Verhältnis von Kunst und Kontemplation. Prof. P. Dr. Ludger Schulte OFMCap. ging auf eine Spurensuche und präsentierte auch den neuen Sammelband der PTH zum Thema "Präsenz – Zum Verhältnis von Kunst und Spiritualität."

15. Februar 2019

Universität Köln, PTH Münster und Institut M.-D. Chenu veranstalten internationale wissenschaftliche Tagung

Universität Köln, PTH Münster und Institut M.-D. Chenu veranstalten internationale wissenschaftliche Tagung

Angesichts der vor dem Hintergrund zahlreicher zum großen Teil globaler gesellschaftlicher Krisen und Konflikte erkennbaren Tendenz, das Vorhaben Politischer Theologien gegenwartssensibel neu aufzugreifen und dem weiterentwickelten philosophischen und sozialwissenschaftlichen Reflexionsstand entsprechend fortzuschreiben, luden der Lehrstuhl für Systematische Theologie am Institut für Katholische Theologie der Universität zu Köln (vertreten durch Prof. Dr. Saskia Wendel und Jan Niklas Collet, Mag. Theol.) sowie das Institut M.-Dominique Chenu Berlin und die Professur für Philosophisch-theologische Grenzfragen an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Münster (beide vertreten durch Prof. Dr. Ulrich Engel OP) am 25./26. Januar 2019 zu einer international besetzten Tagung nach Köln ein.

05. Februar 2019
Prof. Dr. Ulrich Engel

Thomas Eggensperger  referiert in Mainz über „Arbeit & Freizeit – Zeitrhythmen der Gegenwart“

Thomas Eggensperger referiert in Mainz über „Arbeit & Freizeit – Zeitrhythmen der Gegenwart“

Im Rahmen eines Treffens der Pastoralkommission der Deutschen Bischofskonferenz (K III) referierte Prof. Dr. Thomas Eggensperger über Veränderungen auf dem Feld der Freizeit und des Tourismus widmete.In seinem Statement ging er auf zentrale gesellschaftliche Entwicklungen ein. Diese zeichnen sich durch gewisse Ambivalenzen aus: Arbeit und Freizeit stehen dem Bedürfnis nach Muße gegenüber, den Dynamisierungsprozessen unserer Zeit steht die Suche nach Zeitsouveränität entgegen.

05. Februar 2019
Prof. Dr. Ulrich Engel

Ulrich Engel spricht in der Ev.-luth. Marktkirche Hannover über „Politische Spiritualität“

Ulrich Engel spricht in der Ev.-luth. Marktkirche Hannover über „Politische Spiritualität“

Auf Einladung des Forschungsinstituts für Philosophie Hannover referierte Prof. Dr. Ulrich Engel OP am 9. Januar 2019 in der Evangelisch-lutherischen Stadtkirche Hannover über Spiritualität.

05. Februar 2019
Prof. Dr. Ulrich Engel

„Zwischen Heimat und Fremde“ – Publikation zur Summerschool neu erschienen

„Zwischen Heimat und Fremde“ – Publikation zur Summerschool neu erschienen

"Zwischen Heimat und Fremde" – unter diesem Thema fand die Summerschool 2017 an der PTH statt. Die Impulse dieser Veranstaltung liegen nun in gedruckter Form vor.

18. Januar 2019

„Kunst und Spiritualität“ – Publikation zum Dies academicus neu erschienen

„Kunst und Spiritualität“ – Publikation zum Dies academicus neu erschienen

Neu erschienen ist die von Prof. Thomas Möllenbeck und Prof. P. Dr. Ludger Schulte herausgegebene Publikation mit den Beiträgen zum Dies academicus 2017 zum Thema "Kunst und Spiritualität".

18. Januar 2019

Ernennung zum Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats von „Ordo Socialis“

Ernennung zum Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats von „Ordo Socialis“

Zum Jahresbeginn 2019 ist Prof. Dr. Thomas Eggensperger OP, M.A. zum Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats von "Ordo Socialis" berufen worden.

09. Januar 2019

Zwei Gastprofessuren für den Sozialethiker der PTH

Zwei Gastprofessuren für den Sozialethiker der PTH

Prof. Dr. Thomas Eggensperger OP, M.A. hat im Wintersemester 2018/19 gleich zwei Gastprofessuren inne.

04. Januar 2019

Alexander-Böhlig-Preis 2019 für Dennis Halft OP

Alexander-Böhlig-Preis 2019 für Dennis Halft OP

Für seine Dissertationsschrift "The Arabic Vulgate in Safavid Persia: Arabic Printings of the Gospels, Catholic Missionaries and the Rise of Shiite Anti-Christian Polemics" wird Dr. Dennis Halft OP (Lehrbeauftragter an der PTH Münster und Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut M.-Dominique Chenu Berlin) mit dem Alexander-Böhlig-Preis 2019 ausgezeichnet.

04. Januar 2019

„Denn verschlossen war das Tor…“ – Vorstellungen vom Eintreten Gottes in die Welt in alter und neuer Kunst

„Denn verschlossen war das Tor…“ – Vorstellungen vom Eintreten Gottes in die Welt in alter und neuer Kunst

Den ersten Villa-Abend zur Theologie der Spiritualität im Wintersemester 2018/19 gestaltete am 29. November 2018 Pater Dr. phil. Philipp Reichling OPraem., Rundfunkbeauftragter der Katholischen Kirche in NRW beim WDR und Lehrbeauftragter an der Katholisch- Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum mit dem Schwerpunkt: „Theologische Grundlagen der christlich abendländischen Kunst“.

20. Dezember 2018

Buch „Zeit ohne Ewigkeit“ von Dozierenden der PTH stark nachgefragt

Buch „Zeit ohne Ewigkeit“ von Dozierenden der PTH stark nachgefragt

Noch im Erscheinungsjahr erlebt das Buch "Zeit ohne Ewigkeit" von Thomas Dienberg, Thomas Eggensperger und Ulrich Engel seine zweite Auflage. Dies zeigt, welch aktuelles Thema die drei an der PTH lehrenden Theologen in ihrer Veröffentlichung behandelt haben.

29. November 2018

Br. Stefan Walser erhält Habilitationsstipendium in Paderborn

Br. Stefan Walser erhält Habilitationsstipendium in Paderborn

Der Lehrbeauftragte für Fundamentaltheologie, Br. Dr. Stefan Walser OFMCap, erhält mit Beginn dies Wintersemesters ein Stipendium im Graduiertenkolleg „Kirche-Sein in Zeiten der Veränderung“. Das Graduiertenkolleg ist an der Theologischen Fakultät Paderborn in Kooperation mit den Instituten für Katholische Theologie an den Universitäten im Erzbistum Paderborn angesiedelt.

08. November 2018

Trialektik des „Hier“ – Antrittsvorlesung von Prof. P. Dr. Rudolf B. Hein

Trialektik des „Hier“ – Antrittsvorlesung von Prof. P. Dr. Rudolf B. Hein

Am 15. Oktober hielt Prof. Dr. Rudolf B. Hein seine Antrittsvorlesung als Professor für Moraltheologie an der PTH Münster. Darin widmete er sich der Oikonomischen Trialektik, der Dimension des Raumes in der Ethik vom Haus.

16. Oktober 2018

Öffentliche Abendvorlesung zur Theologie der Spiritualität gestartet

Öffentliche Abendvorlesung zur Theologie der Spiritualität gestartet

Am 8. Dezember hat an der PTH unter dem Titel „Spiritualität, Kunst und Literatur“ die Öffentliche Abendvorlesung zur Theologie der Spiritualität im Wintersemester 2018/19 mit Prof. P. Dr. Thomas Dienberg OFMCap begonnen.

13. Oktober 2018

Prof. Dr. Winter referiert auf Internationaler Tagung auf Burg Rothenfels

Prof. Dr. Winter referiert auf Internationaler Tagung auf Burg Rothenfels

Anlässlich seines 50. Todestages und dem 100. Jahrestags seiner Jahrhundertschrift "Vom Geist der Liturgie" kamen im September 2018 namhafte Expertinnen und Experten v. a. aus Deutschland, Österreich und Italien zu einer internationalen Tagung auf Burg Rothenfels zusammen, die das Denken von Romano Guardini ausführlich gewürdigt und mit aktuellen Fragen der Zeit in Dialog gebracht hat (nähere Informationen unter https://www.liturgie.uni-bonn.de/1853-guardini.pdf).

30. September 2018
Prof. Dr. Stephan Winter

Neue Publikation von Eckard Wolz-Gottwald erschienen

Neue Publikation von Eckard Wolz-Gottwald erschienen

Eckard Wolz-Gottwald hat sein vor über 30 Jahren im jugendlichen Alter geschriebenes Buch über Meister Eckhart als Meister der Praxis grundlegend überarbeitet und die neueren Forschungsergebnisse integrierend weiter geführt.

21. September 2018

Kirche(n) in der Stadt

Kirche(n) in der Stadt

Vom 27.-30. August 2018 fand in der hiesigen Akadmie Franz-Hitze-Haus in Münster eine Tagung zur Bedeutung von Kirchenbauten im politisch-sozialen Raum der Stadt statt.

17. September 2018
Prof. Dr. Stephan Winter

„Die Theologie und der spatial Turn“: Ein interdisziplinäres Fachgespräch

„Die Theologie und der spatial Turn“: Ein interdisziplinäres Fachgespräch

Anfang August luden Prof.' Dr. Katharina Karl und Prof. Dr. Stephan Winter (PTH Münster / IUNCTUS) Vertreter verschiedener theologischer Disziplinen zu einem Fachgespräch an die Katholisch-theologische Fakultät der Universität Augsburg.

17. September 2018
Prof. Dr. Stephan Winter

Sommerfest der PTH

Sommerfest der PTH

Studierende und Lehrende verabschiedeten am 16. Juli 2018 gemeinsam das Sommersemester.
Nach einer Eucharistiefeier in der Kapelle des Franziskushospitals mit Br. Stefan Walser fand auf der Terrasse der PTH in entspannter Atmosphäre das diesjährige Sommerfest statt.

18. Juli 2018
Dr. Christian Uhrig

Prof. Winter referiert bei einer Tagung zu Trauer und Gedenken nach Großkatastrophen

Prof. Winter referiert bei einer Tagung zu Trauer und Gedenken nach Großkatastrophen

Stephan Winter, Professor für Liturgiewissenschaft an der PTH und im IUNCTUS verantwortlich für den Themenbereich Zeitdiagnostik, hat in seinem Hauptvortrag bei der Tagung "Trauer und Gedenken nach Großkatastrophen – das Miteinander von Kirche und Staat bei Trauerfeiern", die am 5./6. Juli 2018 vom Lehrstuhl für Liturgiewissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt im dortigen Bildungshaus St. Ursula veranstaltet wurde, u. a. die Frage thematisiert, wie in solchen Feiern, insofern sie unter Federführung einer oder der beiden christlichen Großkirchen stattfinden, im pluralistischen Kontext andere Religionen adäquat berücksichtigt werden können und welche theologischen Kriterien dabei eine zentrale Rolle spielen.

16. Juli 2018
Prof. Dr. Stephan Winter

Ansprechpartner

Marion Bäumer

Marion Bäumer • Sekretariat

Sie haben allgemeine Fragen zur PTH oder einer Ihrer Einrichtungen und Institute?
Dann wenden Sie sich bitte an mich.

Das Sekretariat der PTH ist täglich besetzt zu folgenden Zeiten:
Mo.-Do. 10.00 - 12.00 Uhr

pth@pth-muenster.de +49 251 482560