Einträge

Umweltministerin Christina Schulze Föcking zu Gast bei IUNCTUS

Umweltministerin Christina Schulze Föcking zu Gast bei IUNCTUS

Bruder Bernd Beermann (Fachbereich – Ökologie und Spiritualität) und Markus Warode (Fachbereich – Management, Führung und Spiritualität) haben die frischgebackene Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz Frau Christina Schulze Föcking MdL im Klostergarten begrüßen dürfen.

10. Juli 2017

Villa-Abend zu Missionarinnen in Lateinamerika

Villa-Abend zu Missionarinnen in Lateinamerika

Der Villa-Abend an der PTH am 6. Juli 2017 widmete sich Missionarinnen in Lateinamerika.

07. Juli 2017
Dr. Christan Uhrig

Große Resonanz bei Vorlesung zur Franziskanischen Spiritualität

Große Resonanz bei Vorlesung zur Franziskanischen Spiritualität

Auch das zweite Semester des Vorlesungszyklus zur franziskanisch-klarianischen Spiritualität von Dr. Martina Kreidler-Kos und Dr. Niklaus Kuster, das der Ökologie und Schöpfungsmystik gewidmet war,
ist inhaltlich spannend und von der Vorlesungsdynamik her dialogisch engagiert verlaufen.

01. Juli 2017
Dr. Christian Uhrig

Christliche Spiritualität in der Managementpraxis

Christliche Spiritualität in der Managementpraxis

Auf Einladung und unter Moderation des IUNCTUS - Kompetenzzentrums für Christliche Spiritualität trafen sich Professor Dr. med. Arndt Büssing, Dipl.-Soz.Wiss., Dipl.-Arb.Wiss. Markus Warode und Professor Dr. Harald Bolsinger im Kapuzinerkloster in Münster, um Möglichkeiten eines gemeinsamen interdisziplinären Forschungsprojekts zu Spiritualität in der Managementpraxis zu bewegen.

01. Juni 2017
Maike Gerundt

Villa-Abend zu den Erscheinungen von Fatima

Villa-Abend zu den Erscheinungen von Fatima

„Wer glaubt, die prophetische Mission Fatimas sei vorüber, der irrt“, sagte Papst Benedikt XVI. bei seinem Besuch 2010 in Fatima. Dort erschien 1917 die Gottesmutter Maria drei Hirtenkindern und offenbarte ihnen die Botschaft von Sühne, Opfer und Gebet. Seitdem sind 500 Millionen Menschen nach Fatima gepilgert, um an dem Ort, wo Himmel und Erde sich berührten, dem Wunder nachzuspüren und Hilfe und Ermutigung für das eigene Leben zu erfahren.

23. Mai 2017
Dr. Christian Uhrig

Rektorat der PTH im Amt bestätigt

Rektorat der PTH im Amt bestätigt

Der Hochschulkonvent der PTH hat in seiner Sitzung am 18. Mai 2017 das Rektorat der PTH im Amt bestätigt. Prof. P. Dr. Ludger Ägidius Schulte OFMCap wurde für weitere drei Jahre zum Rektor, Prof. P. Dr. Ulrich Engel OP zum Prorektor der PTH gewählt.

19. Mai 2017
Dr. Christian Uhrig

Erster Villa-Abend im SS 2017

Erster Villa-Abend im SS 2017

Unter dem Titel "Der Islam, die Moderne und der Knackpunkt der Freiheit – ein Dialog" fand am 4. Mai 2017 der erste Villa-Abend im Sommersemester 2017 statt.

05. Mai 2017
Dr. Christian Uhrig

Öffentliche Abendvorlesung zur Theologie der Spiritualität im SS 2017 gestartet

Öffentliche Abendvorlesung zur Theologie der Spiritualität im SS 2017 gestartet

Am 24. April 2017 startete die Öffentliche Abendvorlesung zur Theologie der Spiritualität. Prof. Dr. Stephan Winter erschloss in seiner Veranstaltung "Tut dies zu meinem Gedächtnis" - die Feier der Eucharistie als 'Quellort' christlicher Spiritualität Sinn- und Feiergestalt der Eucharistiefeier.

25. April 2017
Dr. Christian Uhrig

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Klaus-Bernward Springer

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Klaus-Bernward Springer

Unter dem Titel "Christentum, das in die Tiefe geht: Aufgabe, Funktion und Wirken der Bettelorden" hielt Prof. Dr. Klaus-Bernward Springer am 20. April 2017 seine Antrittsvorlesung als Professor für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte.

21. April 2017
Dr. Christian Uhrig

„Alles wirkliche Leben ist Begegnung“ (Martin Buber)

„Alles wirkliche Leben ist Begegnung“ (Martin Buber)

Am 19. Januar 2017 fand der erste Villa-Abend im Jahr 2017 statt. Bernd Aretz, Historiker und Theologe, Chefredakteur für die theologische Fachzeitschrift "Das Prisma", führte informativ und inspirierend zu Martin Buber, einer der herausragenden Persönlichkeiten des deutschsprachigen Judentums, hin.

20. Januar 2017
Dr. Christian Uhrig

Glauben Denken Leben

Glauben Denken Leben

In völlig neuem Design und inhaltlich neu konzipiert erschien anlässlich des Dies academicus unter dem Titel Glauben Denken Leben der Hochschulbericht der PTH.

09. Dezember 2016
Dr. Christian Uhrig

Dies Academicus der PTH

Dies Academicus der PTH

Am 8. Dezember 2016 erlebte die PTH Münster einen weiteren spannenden Dies Academicus. Der Studientag widmete sich in diesem Jahr dem Thema „Evangelisation und Spiritualität“. In welchem Verhältnis steht die Verkündigung des Evangeliums, die Weitergabe des Glaubens zu dem, was wir Spiritualität nennen?

09. Dezember 2016
Dr. Christian Uhrig

Klaus-Bernward Springer zum Professor ernannt

Klaus-Bernward Springer zum Professor ernannt

Im Rahmen des Actus academicus wurde Klaus-Bernward Springer zum Professor für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte an der PTH ernannt. Aus der Hand von Br. Marinus Patziger OFMCap, dem Generalmoderator der PTH, erhielt er seine Ernennungsurkunde.

09. Dezember 2016
Dr. Christian Uhrig

Erster Villa-Abend im Wintersemester 2016/17

Erster Villa-Abend im Wintersemester 2016/17

Der erste Villa-Abend im WS 2016/17 widmete sich am 23. November 2016 in einer Annäherung an Lesung, Vortrag und Gespräch dem Verhältnis von Poesie und Spiritualität. Unter dem Titel "nach oben offen" – Poesie und Spiritualität lasen Lisa F. Oesterheld (Pastoralreferentin für Exerzitien und Spiritualität/Lyrikerin) und Michael Oesterheld (Coach, Vor-Leser).

24. November 2016
Dr. Christian Uhrig

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Katharina Karl

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Katharina Karl

Ganz in der Linie des Profils der PTH stand das Verhältnis christlicher Spiritualität(en) und Pastoraltheologie im Fokus der Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Katharina Karl am 24. Oktober 2016 im Prokursaal des Kapuzinerklosters in Münster. „Glaubenswelten. Christliche Spiritualitäten im Blick der Pastoraltheologie“, so lautete der Titel.

25. Oktober 2016
Dr. Christian Uhrig

Öffentliche Abendvorlesung zur Theologie der Spiritualität im WS 2016/17 gestartet

Öffentliche Abendvorlesung zur Theologie der Spiritualität im WS 2016/17 gestartet

Am 17. Oktober 2016 startete die Öffentliche Abendvorlesung zur Theologie der Spiritualität an der PTH. Unter dem Titel "Lebenskonzept Christsein. Spätantike Traditionen als Quelle geistlichen Lebens heute?" beleuchtet Dr. Christian Uhrig das Lebenskonzept von Christen in der Spätantike und fragt nach Inspirationen für das eigene geistliche Leben, die sich daraus ergeben.

18. Oktober 2016
Christian Uhrig