Einträge

Heilkraft Spiritualität

Heilkraft Spiritualität

Mit dem Vortrag „Heilkraft Spiritualität“ eröffnete Prof. Dr. Arndt Büssing am 21. März 2018 die „Klostergespräche Münster“ im IUNCTUS – Kompetenzzentrum für Christliche Spiritualität der PTH Münster. Die Klostergespräche Münster sind ein interaktives Format, welches Vorträge, Diskussionen, Präsentationen und auch Podiumsdiskussionen zu Spiritualität in Verbindung mit aktuellen und praktischen Themen anbietet.

23. März 2018
Dr. Christian Uhrig

Beitrag von Studierenden der PTH auf dem Katholikentag

Beitrag von Studierenden der PTH auf dem Katholikentag

Suche Frieden - Studierende der PTH erstellen Friedensstadtplan zum Katholikentag 2018 in Münster

08. Februar 2018
Andreas Schoch

„Vom Mehrwert des Scheiterns“

„Vom Mehrwert des Scheiterns“

... so lautete der Titel des ersten Villa-Abends im Jahr 2018. Christian Olding, Dipl.-Theologe und Kaplan in Geldern, las aus seinem Buch "Klartext bitte! Glauben ohne Geschwätz"."Vom Mehrwert des Scheiterns" – so lautete der Titel des ersten Villa-Abends. Christian Olding, Dipl.-Theologe und Kaplan in Geldern, las aus seinem Buch „Klartext bitte! Glauben ohne Geschwätz“.

01. Februar 2018
Dr. Christian Uhrig

Markus Kneer, Lehrbeauftragter für Islamwissenschaft an der PTH, übersetzt Gründungswerk der modernen marokkanischen Philosophie

Markus Kneer, Lehrbeauftragter für Islamwissenschaft an der PTH, übersetzt Gründungswerk der modernen marokkanischen Philosophie

Unter dem Titel "Der Islam, die Moderne und der Knackpunkt der Freiheit – ein Dialog" fand im Mai letzten Jahres ein Villa-Abend mit dem Schriftsteller, Journalisten und Übersetzer Rachid Boutayeb sowie Markus Kneer, Lehrbeauftragter für Islamwissenschaft an der PTH Münster, statt. Es ging um ein Werk von Mohamed Aziz Lahbabi, den Begründer der modernen marokkanischen Philosophie. Dazu ist nun eine Übersetzung mit Kommentar von Markus Kneer erschienen.

16. Januar 2018
Dr. Christian Uhrig

Die PTH trauert um ihren langjährigen Lehrbeauftragten Dieter Witschen

Die PTH trauert um ihren langjährigen Lehrbeauftragten Dieter Witschen

Dieter Witschen, langjähriger Lehrbeauftragter für Moraltheologie an der PTH, ist vor Weihnachten verstorben. Wir sind betroffen von seinem plötzlichen Tod und werden dem Kollegen ein ehrendes Andenken bewahren. R.i.p.

08. Januar 2018
Dr. Christian Uhrig

Grundlagenforschung im IUNCTUS

Grundlagenforschung im IUNCTUS

„Validation of the SpREUK – Religious Practises Questionnaire as a Measure of Christian Religious Practices in a General Population and in Religious Persons“ –
zu diesem Titel haben Mitarbeiter und Professoren von IUNCTUS sowie der Universität Witten-Herdecke, Professor Dr. Arndt Büssing, Dr. Daniela R. Recchia, Mareike Gerundt, Markus Warode sowie Prof. Thomas Dienberg im Online Journal „Religions“ einen Grundlagenbeitrag zu einem statistischen Messinstrument zu Christlicher Spiritualität veröffentlicht. In die Konzeption des 23-items umfassenden Fragebogenteils SpREUK RP (religiöse Praktiken) konnte die jahrelange Forschungsarbeit von IUNCTUS zu einer praktischen Spiritualität in persönlichen und organisationalen Lebenswelten integriert werden.

20. Dezember 2017
Markus Warode

„Pionierarbeit“ im IUNCTUS: Klara von Assisi in Führung und Leitung

„Pionierarbeit“ im IUNCTUS: Klara von Assisi in Führung und Leitung

„Konsequent und visionär. Führen und Leiten mit Klara von Assisi“ – unter diesem Titel fand am 14. November 2017 ein Workshop im Prokursaal des Kapuzinerklosters in Münster statt.

20. Dezember 2017
Mareike Gerundt

„Kunst und Spiritualität“ – Dies Academicus der PTH

„Kunst und Spiritualität“ – Dies Academicus der PTH

Der diesjährige Dies Academicus fand am 8. Dezember 2017 statt und widmete sich dem Thema „Kunst und Spiritualität“.

09. Dezember 2017
Dr. Christian Uhrig

Marc Chagall und die Bibel

Marc Chagall und die Bibel

Dr. Jutta Desel, Kunsthistorikerin und Ehefrau des an der PTH lehrenden Rabbiners Efraim Yehoud-Desel, hielt am 16.11.2017 einen spannenden Vortrag zu den Kreuzigungsdarstellungen von Marc Chagall.

17. November 2017
Prof. Dr. Gerhard Hotze

Prof. Winter referiert auf Studientag des Bistums Hildesheim

Prof. Winter referiert auf Studientag des Bistums Hildesheim

Auf einem diözesanen Studientag des Bistums Hildesheim zur Liturgie, an dem kürzlich in Hannover über 350 Interessierte teilnahmen, referierte Prof. Stephan Winter über das Thema "Eucharistie: "Quelle und Höhepunkt" des Lebens der christlichen Gemeinde - auch heute!?".

14. November 2017
Prof. Dr. Stephan Winter

Großes Interesse an der PTH beim Hochschultag

Großes Interesse an der PTH beim Hochschultag

Am 9. November fand der diesjährige Hochschultag in Münster statt. Rund 17.500 Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer informierten sich an den Münsteraner Hochschulen über ihre Studienangebote.

10. November 2017
Dr. Christian Uhrig

„Theologie meets Kunst“

„Theologie meets Kunst“

Wenige Tage vor dem offiziellen Ende der Skulptur-Projekte 2017 lud IUNCTUS, das Kompetenzzentrum für Christliche Spiritualität der PTH, in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Liturgiewissenschaft der Katholisch-theologischen Fakultät an der Universität Würzburg (Prof. Dr. Martin Stuflesser) und dem Diözesanmuseum Osnabrück (Friederike Dorner, Kunsthistorikerin) dazu ein, sich ausgewählten Kunstwerken aus theologisch-spiritueller Perspektive anzunähern

10. Oktober 2017
Prof. Dr. Stephan Winter

Erster Workshop des ITZ im Klostergarten Münster

Erster Workshop des ITZ im Klostergarten Münster

Ein gelungener Auftakt. Der Workshop des Institutes für Theologische Zoologie (ITZ), An-Institut der PTH, im Kapuziner-Klostergarten Münster am Samstagnachmittag, 9. September 2017, lud ein zu einem Perspektivwechsel.

11. September 2017
ITZ

Prof. P. Dr. Ulrich Engel OP erhält Preis der European Society for Catholic Theology

Prof. P. Dr. Ulrich Engel OP erhält Preis der European Society for Catholic Theology

Prof. Dr. theol. habil. Ulrich Engel OP – Direktor am Institut M.-Dominique Chenu Berlin, und Professor für Philosophisch-theologische Grenzfragen an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Münster – hat mit seinem Buch Politische Theologie „nach“ der Postmoderne. Geistergespräche mit Derrida & Co. den mit 3.000€ dotierten Preis für das beste theologische Buch der Jahre 2015-2016 in Europa in der Kategorie der „Senior Theologians“ gewonnen.

02. September 2017
Prof. P. Dr. Ulrich Engel OP

Prof. Winter auf dem Kongress der Societas Liturgica in Leuven

Prof. Winter auf dem Kongress der Societas Liturgica in Leuven

Vom 07. bis 12.08. hat in Leuven/Belgien der 26. Fachkongress der Societas Liturgica stattgefunden. Die ökumenische, internationale Vereinigung von Liturgiewissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern sowie vielen Anderen, die vielfältig in der Förderung des christlichen Gottesdienstes im ökumenischen Geist engagiert sind, feierte dabei zugleich ihr 50jähriges Bestehen.

13. August 2017
Prof. Dr. Stephan Winter

Christliche Spiritualität als Ressource der Unternehmenskultur

Christliche Spiritualität als Ressource der Unternehmenskultur

Zum dritten Mal tauschten sich Wissenschaftler aus den Bereichen Ethik, Theologie, Pflege, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften im Fachgespräch zu „Unternehmenskultur in Einrichtungen und Unternehmen mit konfessioneller Trägerschaft“ aus. Austragungsort war diesmal das IDM - Institut für Diakoniewissenschaft und Diakoniemanagement in Bethel bei Bielefeld.

06. August 2017
Maike Gerundt

Summerschool 2017 erfolgreich verlaufen

Summerschool 2017 erfolgreich verlaufen

„Zwischen Heimat und Fremde – auf der Suche nach dem eigenen Leben“, unter diesem Titel fand die zweite Summerschool von 10.-13.7.2017 an der PTH Münster statt. Dabei gingen spiritualitätstheologische Impulse aus verschiedenen Disziplinen und Austauschforen zum Praxistransfer Hand in Hand.

14. Juli 2017
Dr. Christian Uhrig

Umweltministerin Christina Schulze Föcking zu Gast bei IUNCTUS

Umweltministerin Christina Schulze Föcking zu Gast bei IUNCTUS

Bruder Bernd Beermann (Fachbereich – Ökologie und Spiritualität) und Markus Warode (Fachbereich – Management, Führung und Spiritualität) haben die frischgebackene Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz Frau Christina Schulze Föcking MdL im Klostergarten begrüßen dürfen.

10. Juli 2017

Villa-Abend zu Missionarinnen in Lateinamerika

Villa-Abend zu Missionarinnen in Lateinamerika

Der Villa-Abend an der PTH am 6. Juli 2017 widmete sich Missionarinnen in Lateinamerika.

07. Juli 2017
Dr. Christan Uhrig

Große Resonanz bei Vorlesung zur Franziskanischen Spiritualität

Große Resonanz bei Vorlesung zur Franziskanischen Spiritualität

Auch das zweite Semester des Vorlesungszyklus zur franziskanisch-klarianischen Spiritualität von Dr. Martina Kreidler-Kos und Dr. Niklaus Kuster, das der Ökologie und Schöpfungsmystik gewidmet war,
ist inhaltlich spannend und von der Vorlesungsdynamik her dialogisch engagiert verlaufen.

01. Juli 2017
Dr. Christian Uhrig

Christliche Spiritualität in der Managementpraxis

Christliche Spiritualität in der Managementpraxis

Auf Einladung und unter Moderation des IUNCTUS - Kompetenzzentrums für Christliche Spiritualität trafen sich Professor Dr. med. Arndt Büssing, Dipl.-Soz.Wiss., Dipl.-Arb.Wiss. Markus Warode und Professor Dr. Harald Bolsinger im Kapuzinerkloster in Münster, um Möglichkeiten eines gemeinsamen interdisziplinären Forschungsprojekts zu Spiritualität in der Managementpraxis zu bewegen.

01. Juni 2017
Maike Gerundt

Villa-Abend zu den Erscheinungen von Fatima

Villa-Abend zu den Erscheinungen von Fatima

„Wer glaubt, die prophetische Mission Fatimas sei vorüber, der irrt“, sagte Papst Benedikt XVI. bei seinem Besuch 2010 in Fatima. Dort erschien 1917 die Gottesmutter Maria drei Hirtenkindern und offenbarte ihnen die Botschaft von Sühne, Opfer und Gebet. Seitdem sind 500 Millionen Menschen nach Fatima gepilgert, um an dem Ort, wo Himmel und Erde sich berührten, dem Wunder nachzuspüren und Hilfe und Ermutigung für das eigene Leben zu erfahren.

23. Mai 2017
Dr. Christian Uhrig

Rektorat der PTH im Amt bestätigt

Rektorat der PTH im Amt bestätigt

Der Hochschulkonvent der PTH hat in seiner Sitzung am 18. Mai 2017 das Rektorat der PTH im Amt bestätigt. Prof. P. Dr. Ludger Ägidius Schulte OFMCap wurde für weitere drei Jahre zum Rektor, Prof. P. Dr. Ulrich Engel OP zum Prorektor der PTH gewählt.

19. Mai 2017
Dr. Christian Uhrig

Erster Villa-Abend im SS 2017

Erster Villa-Abend im SS 2017

Unter dem Titel "Der Islam, die Moderne und der Knackpunkt der Freiheit – ein Dialog" fand am 4. Mai 2017 der erste Villa-Abend im Sommersemester 2017 statt.

05. Mai 2017
Dr. Christian Uhrig

Öffentliche Abendvorlesung zur Theologie der Spiritualität im SS 2017 gestartet

Öffentliche Abendvorlesung zur Theologie der Spiritualität im SS 2017 gestartet

Am 24. April 2017 startete die Öffentliche Abendvorlesung zur Theologie der Spiritualität. Prof. Dr. Stephan Winter erschloss in seiner Veranstaltung "Tut dies zu meinem Gedächtnis" - die Feier der Eucharistie als 'Quellort' christlicher Spiritualität Sinn- und Feiergestalt der Eucharistiefeier.

25. April 2017
Dr. Christian Uhrig

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Klaus-Bernward Springer

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Klaus-Bernward Springer

Unter dem Titel "Christentum, das in die Tiefe geht: Aufgabe, Funktion und Wirken der Bettelorden" hielt Prof. Dr. Klaus-Bernward Springer am 20. April 2017 seine Antrittsvorlesung als Professor für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte.

21. April 2017
Dr. Christian Uhrig

„Alles wirkliche Leben ist Begegnung“ (Martin Buber)

„Alles wirkliche Leben ist Begegnung“ (Martin Buber)

Am 19. Januar 2017 fand der erste Villa-Abend im Jahr 2017 statt. Bernd Aretz, Historiker und Theologe, Chefredakteur für die theologische Fachzeitschrift "Das Prisma", führte informativ und inspirierend zu Martin Buber, einer der herausragenden Persönlichkeiten des deutschsprachigen Judentums, hin.

20. Januar 2017
Dr. Christian Uhrig

Glauben Denken Leben

Glauben Denken Leben

In völlig neuem Design und inhaltlich neu konzipiert erschien anlässlich des Dies academicus unter dem Titel Glauben Denken Leben der Hochschulbericht der PTH.

09. Dezember 2016
Dr. Christian Uhrig

Dies Academicus der PTH

Dies Academicus der PTH

Am 8. Dezember 2016 erlebte die PTH Münster einen weiteren spannenden Dies Academicus. Der Studientag widmete sich in diesem Jahr dem Thema „Evangelisation und Spiritualität“. In welchem Verhältnis steht die Verkündigung des Evangeliums, die Weitergabe des Glaubens zu dem, was wir Spiritualität nennen?

09. Dezember 2016
Dr. Christian Uhrig

Klaus-Bernward Springer zum Professor ernannt

Klaus-Bernward Springer zum Professor ernannt

Im Rahmen des Actus academicus wurde Klaus-Bernward Springer zum Professor für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte an der PTH ernannt. Aus der Hand von Br. Marinus Patziger OFMCap, dem Generalmoderator der PTH, erhielt er seine Ernennungsurkunde.

09. Dezember 2016
Dr. Christian Uhrig

Erster Villa-Abend im Wintersemester 2016/17

Erster Villa-Abend im Wintersemester 2016/17

Der erste Villa-Abend im WS 2016/17 widmete sich am 23. November 2016 in einer Annäherung an Lesung, Vortrag und Gespräch dem Verhältnis von Poesie und Spiritualität. Unter dem Titel "nach oben offen" – Poesie und Spiritualität lasen Lisa F. Oesterheld (Pastoralreferentin für Exerzitien und Spiritualität/Lyrikerin) und Michael Oesterheld (Coach, Vor-Leser).

24. November 2016
Dr. Christian Uhrig

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Katharina Karl

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Katharina Karl

Ganz in der Linie des Profils der PTH stand das Verhältnis christlicher Spiritualität(en) und Pastoraltheologie im Fokus der Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Katharina Karl am 24. Oktober 2016 im Prokursaal des Kapuzinerklosters in Münster. „Glaubenswelten. Christliche Spiritualitäten im Blick der Pastoraltheologie“, so lautete der Titel.

25. Oktober 2016
Dr. Christian Uhrig

Öffentliche Abendvorlesung zur Theologie der Spiritualität im WS 2016/17 gestartet

Öffentliche Abendvorlesung zur Theologie der Spiritualität im WS 2016/17 gestartet

Am 17. Oktober 2016 startete die Öffentliche Abendvorlesung zur Theologie der Spiritualität an der PTH. Unter dem Titel "Lebenskonzept Christsein. Spätantike Traditionen als Quelle geistlichen Lebens heute?" beleuchtet Dr. Christian Uhrig das Lebenskonzept von Christen in der Spätantike und fragt nach Inspirationen für das eigene geistliche Leben, die sich daraus ergeben.

18. Oktober 2016
Christian Uhrig