Prof. Dr. Stephan Winter

Prof. Dr. Stephan Winter

Professor für Liturgiewissenschaft

Sprechzeiten nach Vereinbarung
E-Mail stephan.winter@pth-muenster.de

Biografisches

28.06.1970 Geburt
Studium der katholischen Theologie und Philosophie in Frankfurt am Main (PTH St. Georgen), München (PH S. J. und LMU) und Münster (WWU)
2001 Promotion im Fach Philosophische Grundfragen der Theologie in Münster (Erstgutachter: Prof. DDr. Klaus Müller)
2009 Habilitation im Fach Liturgiewissenschaft, Verleihung der Venia legendi und Ernennung zum Privatdozenten an der Katholisch-theologischen Fakultät der Universität Erfurt
Seit 2001 Liturgiereferent, später auch bis 2013 Fachbereichsleiter Gemeindepastoral im Bistum Osnabrück, seither auch Referent von Weihbischof Johannes Wübbe, Bischofsvikar für Liturgie und Mitglied der Liturgiekommission der Deutschen Bischofskonferenz

Interessens- und Forschungs- schwerpunkte

Weiterentwicklung einer systematisch orientierten Theologie der Liturgie (v. a. aus der Perspektive liturgietheologischer Ästhetik) – derzeit Konzentration auf Reformulierung der Parameter einer Allgemeinen Sakramententheologie, Christlich-rituelles Handeln innerhalb des pluralistischen Kontextes der entfalteten Moderne, Liturgie und Ethik, Grundfragen zu Theologie und Gestalt ökumenischer Gottesdienste, Liturgie- und Frömmigkeitsgeschichte des Bistums Osnabrück

Publikationen