Leitung des Pastoralseminars

Leitung

Das Patoralseminar wird von Prof. Dr. Katharina Karl und Br. Harald Weber OFMCap geleitet.

Prof. Dr. Katharina Karl

 

  • geboren 1976 in Regensburg
  • 1999 – 2000 Missionsaufenthalt in Guadalajara/Mexiko
  • 2002 Staatsexamen in den Fächern Deutsch / Katholische Religionslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 2005 Promotion im Fach Religionspädagogik/Kerygmatik bei Prof. Dr. Ehrenfried Schulz mit dem Thema: „Jüngerschaft als Lebensprinzip von Kirche“
  • 2005-2008 Pastorale Ausbildung in der katholisch-missionarischen Fraternität „Verbum Dei“ in San Francisco/Kalifornien
  • 2007-2008 Pastorale Tätigkeit in der Pfarrei St. Anthony, Long Beach/Kalifornien mit dem Schwerpunkt Immigranten- und Firmpastoral
  • 2008-2009 Religionslehrerin am Gymnasium
  • 2008-2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Pastoraltheologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Habilitation für das Fach Pastoraltheologie, Habilitationsschrift „Religiöse Erfahrung und Entscheidungsfindung. Eine empirisch-pastoraltheologische Studie zur Biografie junger Menschen in Orden und geistlichen Gemeinschaften im deutschsprachigen Raum“
  • Tätigkeit als theologische Referentin in der Erwachsenenbildung, als geistliche Begleiterin und in der Exerzitienarbeit
  • seit WS 2014/15 Vertreterin der Fächer Pastoraltheologie und Religionspädagogik an der PTH Münster und Leitung des Pastoralseminars

Br. Harald Weber OFMCap

 

  • geboren  6.4.1970 in Aalen, Ostalbkreis
  • 1989 Allgemeine Hochschulreife
  • 1990-1993 Ausbildung bei der Betriebskrankenkasse der Robert Bosch GmbH; Abschluss als Sozialversicherungsfachangestellter
  • 1994-2000 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der FH Pforzheim ; Abschluss als Dipl. Betriebswirt FH Fachrichtung Betriebsorganisation / Wirtschaftsinformatik
  • 1997-2000 Mitgründer und –gesellschafter der KLIK EDV-Dienstleistungen GmbH. Konzipierung und Programmierung von betriebswirtschaftlichen Compu-tersystemen mit Internet-Technologien
  • 2000 Eintritt in den Kapuzinerorden
  • 2003-2008 Studium der Theologie an der PTH Münster und dem ITA Assisi; Abschluss Dipl. theol. mit der Diplomarbeit „Kapuziner im Nationalsozialismus. Ein Beitrag zur Geschichte der Rheinisch-Westfälischen Kapuzinerprovinz“ erschienen in: Wissenschaft und Weisheit Bd. 72/2, Jahrg. 2009. S. 251-283
  • 2008/2009 Teilnahme am Pastoralseminar der PTH Münster
  • Mai 2009 Priesterweihe
  • 2009-2013 Mitarbeit in der Citypastoral am Kapuzinerkloster Liebfrauen, Frankfurt
  • 10/2013-9/2014 Studium an der Pontifica Università Antonianum in Rom (Masterstudiengang für Brüder und Schwestern in der Ordensausbildung); Abschluss als Master in formazione
  • seit 11/2014 Leitung des Pastoralseminars an der PTH Münster, Mitarbeit in der Junioratsausbildung der deutschsprachigen Kapuzinerprovinzen, Referent für das IKMS (Franziskanische Spiritualität und Führung