Aktuelles

Einträge

Stellenausschreibung IUNCTUS

Stellenausschreibung IUNCTUS

Die Philosophisch-Theologische Hochschule Münster gGmbH stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine Programm- und Marketingleiter*in (50%) für das Lehr- und Zertifikationsangebot am Institut IUNCTUS – Kompetenzzentrum für christliche Spiritualität der PTH Münster ein.

16. Juni 2020
Stefan Möllenbeck

AKTUELLE INFORMATIONEN ZUM PTH-BETRIEB

AKTUELLE INFORMATIONEN ZUM PTH-BETRIEB

Hinweise zum Lehr- und Studienbetrieb ab dem 20.04.2020 finden Sie hier.

11. Juni 2020

Rektorat der PTH im Amt bestätigt

Rektorat der PTH im Amt bestätigt

Der Hochschulkonvent der PTH Münster hat in seiner Sitzung am 3. Juni 2020 das bisherige Rektorat der Hochschule im Amt bestätigt. Somit werden Prof. P. Dr. Ludger Ägidius Schulte OFMCap als Rektor und Prof. P. Dr. Ulrich Engel OP als Prorektor die Geschicke der PTH in den nächsten drei Jahren weiterhin lenken.

11. Juni 2020
Dr. Christian Uhrig

Ulrich Engel OP veröffentlicht philosophische Reflexion

Ulrich Engel OP veröffentlicht philosophische Reflexion

Die Corona-Krise stellt alle vor große Herausforderungen. Nicht zuletzt ist sie eine Zeit des Social Distancing. Viele Menschen verbringen im Augenblick ihre Tage zu Hause – im Home Office, mit ihrer Familie oder auch allein. Viele beschäftigen uns nicht nur täglich mit den aktuellen Entwicklungen, sondern auch mit der Frage, wie es danach weitergehen soll. Expertinnen und Experten aus Politik und Literatur, Wissenschaft und Kunst und weiteren gesellschaftlichen Bereichen veröffentlichen auf der Website der Guardini Stiftung Berlin wie auch auf facebook und in einem eigenen Blog Interviews, kleine Texten, Lektüreempfehlungen oder sonstigen Inspirationen und lassen so an ihren Gedanken zur Krise teilhaben.

11. Juni 2020
Prof. Dr. Ulrich Engel

Dennis Halft zum Professor an die Theologische Fakultät Trier berufen

Dennis Halft zum Professor an die Theologische Fakultät Trier berufen

Dr. phil. Dennis Halft OP, Dipl.-Theol., Lehrbeauftragter für Religionswissenschaften an der PTH Münster, hat kürzlich einen Ruf an die Theologische Fakultät Trier angenommen. Dort ist er seit 1. April Dozent und Verwalter des neuen Lehrstuhls für Abrahamitische Religionen mit Schwerpunkt Islam und interreligiöser Dialog. Der W3-Lehrstuhl ist der erste und bislang einzige seiner Ausrichtung an einer theologischen Fakultät im deutschen Sprachraum. In Forschung, Lehre und gesellschaftlichem Transfer widmet er sich den wechselseitigen ideengeschichtlichen Bezügen zwischen Menschen muslimischen, jüdischen und christlichen Glaubens. In Kooperation mit der Universität Trier ist derzeit ein Masterstudiengang zu interreligiösen Studien in der Entwicklung.

11. Juni 2020
Prof. Dr. Ulrich Engel

Dennis Halft veröffentlicht neuen Beitrag auf dem Blog “Biblia Arabica”

Dennis Halft veröffentlicht neuen Beitrag auf dem Blog “Biblia Arabica”

Neben Juden und Christen haben auch Muslime über Jahrhunderte biblische Texte gelesen und interpretiert. In eine solche schiitisch-muslimische Lesart der Verklärung Jesu (Mt 17,1-13; Mk 9,2-13; Lk 9,28-36) führt Dr. Dennis Halft OP, Mag. Theol., Lehrbeauftragter für Religionswissenschaften an der PTH Münster, ein.

11. Juni 2020
Prof. Dr. Ulrich Engel

Ein Beispiel für jede Gemeinde:  Der Kapuziner Klostergarten Münster erhält Auszeichnung der UN-Dekade Biologische Vielfalt  durch Bundesumweltministerin Svenja Schulze

Ein Beispiel für jede Gemeinde: Der Kapuziner Klostergarten Münster erhält Auszeichnung der UN-Dekade Biologische Vielfalt durch Bundesumweltministerin Svenja Schulze

Am 2.2.2020 erfuhr das Gemeinschaftsprojekt „Kapuziner Klostergarten Münster“ besondere Anerkennung: Bundesumweltministerin Svenja Schulze verlieh in der Klosterkirche Münster vor rund 150 Gästen dem Kapuzinerorden und seinen Partner*innen, dem Institut für Theologische Zoologie, IUNCTUS von der Philosophisch Theologischen Hochschule (PTH) und den Alexianer Werkstätten die Auszeichnung der UN-Dekade für Biologische Vielfalt.

03. Februar 2020
Petra Runte, ITZ

Umzug geschafft – PTH bezieht neuen Standort

Umzug geschafft – PTH bezieht neuen Standort

Es ist geschafft. Alles verlief reibungslos. Die PTH ist am neuen Standort angekommen. Aufgrund der Konzentration und Umstrukturierung der akademischen Aktivitäten der Hochschule fällte die Hochschulleitung gemeinsam mit dem Träger, der deutschen Kapuzinerprovinz, den Entschluss, den Betrieb der PTH vom Hohenzollernring in die Kapuzinerstraße zu verlagern.

01. Februar 2020
Dr. Christian Uhrig

Adieu Villa!

Adieu Villa!

Adieu Villa! So hieß es am 17. Januar 2020. Zahlreiche Dozierende, Studierende, Ehemalige und Freunde der PTH verabschiedeten sich nach mehr als 15 Jahren von dem lieb gewonnenen Standort der Hochschule. Ein letztes Mal erlebten und genossen sie das besondere Flair der Villa am Hohenzollernring.

19. Januar 2020
Dr. Christian Uhrig

Die PTH trauert um Prof. P. Dr. Ildefons Vanderheyden OFM

Die PTH trauert um Prof. P. Dr. Ildefons Vanderheyden OFM

Die PTH trauert um ihren langjährigen Professor für Philosophie P. Dr. Ildefons Vanderheyden OFM, der am 10. Januar 2020 verstorben ist.

16. Januar 2020

Der Mensch – Plan Gottes oder (dummer) Zufall?

Der Mensch – Plan Gottes oder (dummer) Zufall?

Am 9. Januar 2020 fand der erste Villa-Abend der PTH im Jahr 2020 statt. Zu Gast war Prof. Dr. Ulrich Lüke, Professor für Theologie und Fundamentaltheologie, seit 2017 Krankenhauspfarrer im St. Franziskus-Hospital Münster.

10. Januar 2020

Stellenausschreibung Leitung Pastoralseminar

Stellenausschreibung Leitung Pastoralseminar

Das Pastoralseminar dient der pastoralen Ausbildung von Ordenspriestern. Für dessen Leitung suchen wir eine promovierte Pastoraltheologin (w).

10. Januar 2020
Katharina Karl / Harald Weber

Institut für Theologische Zoologie feiert 10jähriges Bestehen

Institut für Theologische Zoologie feiert 10jähriges Bestehen

Das Institut für Theologische Zoologie, An-Institut der PTH, feiert in diesen Tagen sein zehnjähriges Bestehen. Aus Anlass des Jubiläums dieser weltweit ersten Wissenschaftsstelle für theologische Tierforschung fand am 15.12.2019 eine Veranstaltung mit dem Titel "Interdisziplinäre und interreligiöse Erforschung des Mensch-Tier-Verhältnisses" statt.

17. Dezember 2019

Ein Tag voller Weisheit: Hochkarätiger Dies und Actus Academicus am 9. Dezember 2019

Ein Tag voller Weisheit: Hochkarätiger Dies und Actus Academicus am 9. Dezember 2019

Am 9. Dezember 2019 fand der jährliche Dies und Actus Academicus der PTH statt. Nach dem Frühgottesdienst im Kapuzinerkloster versammelten sich die Teilnehmer*innen des Studientages im neugestalteten Saal des IUNCTUS-Gebäudes – künftig der große Hörsaal der PTH an ihrem neuen Standort. Der Dies stand unter dem Thema „Weisheit - Spiritualität des Menschen“. Bemerkenswert war, dass (erstmals bei einem Dies/Actus) alle fünf Referent*innen bei sämtlichen Vorträgen der Kolleg*innen zugegen waren – was dem Tag einen echten Symposiumscharakter verlieh.

10. Dezember 2019
Prof. Dr. Gerhard Hotze

Absolventen verabschiedet

Absolventen verabschiedet

Im Rahmen des diesjährigen Artus Academicus konnte Rektor Prof. Dr. Ludger Ägidius Schulte auch Absolventinnen und Absolventen der Hochschule zu ihren erfolgreichen Abschlüssen gratulieren.

09. Dezember 2019

Adieu Villa – Die PTH zieht um

Adieu Villa – Die PTH zieht um

Anfang 2020 wird die PTH vom Hohenzollernring ins Kapuzinerkloster umziehen. Damit kehrt sie zurück zu ihren Wurzeln und schlägt ein neues Kapitel ihrer bewegten Geschichte auf.

04. Dezember 2019

Neu erschienen: “Frieden. Spiritualität in verunsicherten Zeiten”

Neu erschienen: “Frieden. Spiritualität in verunsicherten Zeiten”

Neu erschienen ist die von Prof. Thomas Möllenbeck und Prof. P. Dr. Ludger Schulte herausgegebene Publikation mit den Beiträgen zum Dies academicus 2018 zum Thema "Frieden. Spiritualität in verunsicherten Zeiten".

29. November 2019

Thomas Eggensperger OP referiert über “Verunsicherung”

Thomas Eggensperger OP referiert über “Verunsicherung”

Zwei Themen standen bei der diesjährigen Veranstaltung zum Katharinentag in Kranenburg (Niederrhein) besonders im Fokus des Interesses: das „Ich“ und die „Verunsicherung“. Unter dem Motto „Standard war gestern?!“ referierten am 22. November 2019 im Museum Katharinenhof in Kranenburg der Theologe und Religionsphilosoph Prof. Dr. Hans-Joachim Höhn von der Universität Köln sowie Prof. Dr. Thomas Eggensperger OP, M.A., Theologe, Sozialethiker und Sozialwissenschaftler vom Institut M.-Dominique Chenu Berlin und der Phil.-Theol. Hochschule Münster.

24. November 2019

“Die Rede vom ‘Hirten’ und der ‘Herde’ ist nicht unschuldig” –  Ulrich Engel OP über Sprache und Macht in der Kirche

“Die Rede vom ‘Hirten’ und der ‘Herde’ ist nicht unschuldig” – Ulrich Engel OP über Sprache und Macht in der Kirche

Die Sprache der Kirche zementiere überkommene Machtstrukturen, die heute nicht mehr vermittelbar seien, sagt Prof. Dr. Ulrich Engel OP im katholisch.de-Interview. Diese Sprache könne auch Missbrauch begünstigen. Deshalb fordert er einschneidende Änderungen. Im Zuge seiner Arbeit hat er sich auch mit Sprache und Kommunikationsstrukturen der Kirche auseinandergesetzt. Auf beiden Ebenen habe sie bereits Macht missbraucht, findet er.

19. November 2019

Zum Tod von Prof. P. Dr. Gabriel Simon SSCC

Zum Tod von Prof. P. Dr. Gabriel Simon SSCC

Die PTH Münster trauert um ihren langjährigen Kollegen Prof. P. Dr. Gabriel Simon, der am Dienstag dem 12. November 2019 nach schwerer Krankheit verstorben ist.

14. November 2019

Ansprechpartner

Marion Bäumer

Marion Bäumer • Sekretariat

pth@pth-muenster.de +49 251 482560