Unsere Institute – das Pastoralseminar

Kurzvorstellung

PTH Münster, Pastoralseminar - Kapuzinerstraße 27 - 48149 Münster

Aktuelles

Leitungswechsel im Pastoralseminar

Nach 6 Jahren, in denen die Leitung des Pastoralseminars an der PTH Münster in den Händen von Br. Harald Weber OFMCap und Prof. Dr. Katharina Karl lag, wird es zum neuen Pastoraljahr 2020/21 einen Leitungswechsel geben. Frau Dr. Regina M. Frey aus München übernimmt die Nachfolge von Frau Prof. Karl, die männliche Co-Leitung hat übergangsweise P. Michael Baumbach MSF, bevor Br. Bernd Kober OFMCap ab Oktober 2021 die Stelle einnimmt.

Bruder Harald leitet ab sofort das Kloster zum Mitleben in Stühlingen, Frau Prof. Karl steht dem Jugendpastoralinstitut (jpi) der Salesianer in Benediktbeuern vor.

Verbunden mit dem herzlichsten Dank an beide für ihr jahrelanges Engagement für das Pastoralseminar wünschen wir Frau Dr. Frey und P. Michael, der das Pastoralseminar bereits bis 2014 leitete, einen guten Start.

Was wir tun
Das Pastoralseminar dient der pastoralen Ausbildung von Ordenspriestern. Im Rahmen der Neugliederung der theologischen Ausbildung wurde das Pastoralseminar 1979 eingerichtet und 1983 von der Kongregation für das Katholische Bildungswesen in Rom anerkannt. Das Pastoralseminar steht allen Ordensmännern aus dem deutschsprachigen Raum nach erfolgreichem Abschluss ihres Theologiestudiums offen. In drei Blockkursen, dem Diakonats- und dem Spezialpraktikum üben sie sich in ihre Aufgaben als Diakone und Neupriester ein. Das Pastoralseminar wird getragen vom Trägerkreis teilnehmender Ordensgemeinschaften. Darüber hinaus sind Gäste jederzeit herzlich willkommen.

 

Was wir wollen

Die amtliche Beauftragung des Ordensbruders zum priesterlichen Dienst und die Erfüllung der damit verbundenen Aufgaben verlangen von ihm fachliche und persönliche Kompetenz.
Das bedeutet für die Zielsetzung des Seminars: »Den Seelsorger im Menschen ausbilden, den Menschen im Seelsorger ausbilden.« (J.M. Sailer) Dafür soll die Rolle des Seelsorgers in das Gesamt der Person integriert werden.

 

Termine

Pastoraljahr 2020/21

Anmeldung bis 31.7.2020
Einführungswochen 02.-13.11.2020 Kapuzinerkloster Münster
Diakonat November 2020 bis April 2021
Zwischenreflexion 12.-21.04.2021 Kloster Friedberg
Priesterweihe, Primizen bis Mitte Juni 2021
Schwerpunktpraktikum 1.6.-31.8.2021
Abschlußreflexion 30.08.-09.09.2021 Kapuzinerkloster Münster

Träger

Das Pastoralseminar ist ein Institut der Philosophisch-Theologischen Hochschule Münster. Es wird momentan von den folgenden Ordensgemeinschaften getragen:

• Deutsche Kapuzinerprovinz (OFMCap)
• Dominikanerprovinz Teutonia (OP)
• Deutsche Franziskanerprovinz (OFM)
• Franziskanerminoriten in Deutschland, Provinz St. Elisabeth (OFMConv)
• Beuroner Benediktinerkongregation (OSB)
• Missionare von der Heiligen Familie (MSF)

Alle drei Jahre kommen ihre Vertreter in der Generalversammlung mit der Leitung des Seminars, dem Generalmoderator und dem Rektor der Hochschule zusammen und beraten über inhaltliche und finanzielle Gestaltung der Ausbildung.


Ansprechpartner

Prof. Dr. Katharina Karl

Ansprechpartnerin für Fragen zum Pastoralseminar
Prof. Dr. Katharina Karl • Leiterin des Pastoralseminars und Professorin für Pastoraltheologie und Religionspädagogik

katharina.karl@pth-muenster.de

Harald Weber OFMCap

Ansprechpartner für Fragen zum Pastoralseminar
Harald Weber OFMCap • Leiter des Pastoralseminars

Harald.Weber@Kapuziner.org