Stellenausschreibung IUNCTUS

Stellenausschreibung IUNCTUS

Stellenausschreibung

Die Philosophisch-Theologische Hochschule Münster gGmbH stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine Programm- und Marketingleiter*in (50%) für das Lehr- und Zertifikationsangebot am Institut IUNCTUS – Kompetenzzentrum für christliche Spiritualität der PTH Münster ein.

Die Philosophisch-Theologische Hochschule ist eine von acht Hochschulen in der westfälischen Stadt Münster und steht unter der Trägerschaft der Deutschen Kapuzinerprovinz. Ihr Alleinstellungsmerkmal ist der Schwerpunkt Theologie der Spiritualität. Das der Hochschule angeschlossene Institut IUNCTUS –Kompetenzzentrum für Christliche Spiritualität, setzt sich in Forschung und Lehre grundlegend und anwendungsorientiert mit Fragen der Theologie und Spiritualität auseinander, auch im Austausch mit anderen Wissenschaften (z.B. Psychologie, Managementlehre). Neben der Forschung steht die Vermittlung von Inhalten und die Reflexion des Wertegerüstes von Personen und Organisationen im Mittelpunkt. Das Zentrum bietet Fort- und Weiterbildungsprogramme, Beratung sowie Coaching für Einzelpersonen und Organisationen an.

Ihre Aufgaben:

  • Strategische Planung in Zusammenarbeit mit der Forschungsleitung und dem Rektorat
  • Programmverantwortung und Programmentwicklung
  • Planung und Durchführung von Workshops und Kursen, vor allem im Bereich von Führung/Leitung sowie (und damit in Verbindung) der Theologie der Spiritualität
  • Aufbau, Verwaltung und Koordinierung des Dozierendenpools für die Programme
  • Akquise im Rahmen des Kurs-, Weiterbildung- und Workshop-Programms von IUNCTUS
  • Qualitätssicherung

Sie bringen mit:

  • einen qualifizierten theologischen Abschluss (mindestens Diplom/Magister), idealerweise Promotion.
  • theologische und gelebte Kompetenz im Bereich christlicher Spiritualität
  • Erfahrungen in der Erwachsenenbildung, sowohl inhaltlich als auch organisatorisch
  • ein Gespür für aktuelle spiritualitätsrelevante Strömungen und die Fähigkeit, sie in Bildungsangebote zu transferieren
  • Fähigkeiten in der Akquise und Organisation
  • Fähigkeit und Bereitschaft zu selbstständiger und eigenverantwortlicher Arbeitsweise
  • Hohe Kommunikations- und Sozialkompetenz
  • ein Plus: journalistische Fähigkeiten

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem professionellen und engagierten Team.
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Caritasverbandes.
  • eine außertarifliche flexible Sondervergütung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese nimmt das Rektorat gerne per Mail unter stefan.moellenbeck@pth-muenster.de bis zum 30.07.2020 entgegen.

Den vollständigen Text der Ausschreibung finden Sie hier als Download.

16. Juni 2020
Stefan Möllenbeck